Aus natürlichem Material die beste Brille machen

Bärtschi 1945 – Hornbrillen

Seit über 10 Jahren kreieren wir Jahr für Jahr eine exklusive Hornbrillen-Kollektion. Kultobjekte für Brillenliebhaber:innen weit über Bern hinaus.

Unsere Hornbrillen

Vor unserer ersten Kollektion waren wir oft auf der Suche, nach einer Hornkollektion, die unseren Ideen entspricht – ohne Erfolg. Deshalb kreieren wir seit 2011 unsere eigenen Hornbrillen.

Bei unseren Kollektionen verarbeiten wir das Naturmaterial und streben danach, Brillen anzubieten, die nicht nur einer kurzen Mode entsprechen, sondern zeitlos modern sind. Unsere Erfahrungen aus der Beratung sind unsere Stärke. So wissen wir, mit welchen Brillen wir unsere Kundinnen und Kunden begeistern können.

Eine so hohe Qualität lässt sich maschinell gar nicht erzielen, das geht nur in aufwendiger Handarbeit. Darum ist jede Kollektion exklusiv.

  • Horn – ein warmes und schmeichelndes Naturmaterial

  • zeitlos modernes Design

  • aufwändige und hochwertige Handarbeit, statt maschinell gefertigte Quantität

«Unsere Werte: Aus Horn geformt»

Die 11. und somit neuste Kollektion bot für die Geschäftsführer und Designer Frank Bärtschi und Daniel Strüby Gelegenheit, das kreative Schaffen der letzten zehn Jahre zu reflektieren und die Werte von Bärtschi Optik in diesem Zuge zwar nicht in Stein zu meisseln, dafür aber aus Horn zu formen. So widerspiegelt jedes der 30 Unikate nicht nur Eleganz, Individualität und Tradition, sondern verkörpert einmal mehr auch die Liebe zum Detail und Leidenschaft zum Handwerk.

Mit diesem Anspruch setzte Frank Bärtschi auch bei dieser Kollektion das Bleistift auf dem weissen Blatt Papier an und begann mit Blick auf den Zytglogge die Linien auszuarbeiten, die später Grundlage für das unauffällige aber gerade deswegen so zeitlose und geschätzte Design werden. Die «typische Handschrift» der Bärtschi-Kollektionen ist in diesem Sinne also nicht metaphorisch zu verstehen, sondern wörtlich. Und obschon sich diese von Jahr zu Jahr, von Kollektion zu Kollektion weiterentwickelt, spiegelt sich in jedem Modell stets dieselbe exzellente Qualität, die über Bern hinaus geschätzt wird.

Kollektion X – die Jubiläumskollektion

Für die Jubiläumskollektion X hatten wir eine besondere Idee:

Man nimmt eine Landkarte von Berns Quartieren als Vorlage mit all ihren klingenden Namen wie Kirchenfeld, Monbijou oder Schosshalde. Die grafische Umsetzung dieses Stadtplans durch die Berner Agentur KARGO bildete nun die Basis fürs Design jeder der auf 50 Exemplare beschränkten X EDITION. Der erfinderische Clou dabei: Der Ausschnitt des Stadtplans wurde mit einem Laserverfahren auf die Fassungen der Hornbrillen eingraviert. Dies hat so noch niemand vorher gemacht. So wird jedes Exemplar zum Unikat, das eines oder auch mehrere Berner Quartiere sozusagen in sich trägt.

Berner Design, Berner Lasergravur und gesamthaft eine nachhaltige und exklusive Schweizer Produktion – mit der bezaubernden Christa Rigozzi als überzeugte Ambassadorin der X EDITION.

  • spezielle Lasergravur

  • Berns Quartiere im Blick

  • Jede Brille ein Unikat – wie jede Kundin und jeder Kunde

mehr bärtschi-inspiration

Hier gehts zu weiteren posts